Muttertag

Der Muttertag steht bald vor der Tür. Doch was bedeutet das? Sollten wir unsere Mutter nicht jeden Tag würdigen, anstatt nur an einem festgelegten Tag? Zwar hat dieser Tag eine positive Wirkung für die Wirtschaft, doch ganz unabhängig davon, erinnert er uns doch auch daran, dass wir unserer Mutter für alles dankbar sein sollten.   Dieser Tag ist für alle Mütter gewidmet. Wenn man sich die Frage stellt, was sie für uns getan haben oder Weiterlesen…

„Was ist Weihnachten?“ – Online-Seminar zur Weihnachtskultur in Deutschland für Zugewanderte

Vergangenen Sonntag kamen über 30 Flüchtlinge und Zugewanderte mit unseren Verantwortlichen virtuell zusammen um die Weihnachtskultur in Deutschland kennen zu lernen.  Weihnachten gehört zu den wichtigsten Festen in Deutschland. Über 76% der Bürgerinnen und Bürger feiern jedes Jahr Weihnachten. Deshalb war es uns ein besonderes Anliegen, eine solche Lehrveranstaltung zum Weihnachtsfest, trotz pandemischer Bedingungen virtuell durchzuführen. In Zeiten von sozialer Distanz ist es wichtiger denn je, Zusammenhalt zu zeigen. Wir sehen es als wichtigstes Element Weiterlesen…

Der Fastenmonat Ramadan

Der Fastenmonat „Ramadan“ ist ein ganz besonderer Monat für die Muslime, der voller Liebe und Barmherzigkeit ist. In diesem Monat kann man als gläubiger Muslim einen gewissen Frieden im Herzen, eine Geborgenheit sowie die Nähe zu Gott spüren. Ganz unabhängig welchen sozialen Status man hat, der Gläubige fastet für den Willen Gottes. Auch Menschen anderer Religionen kennen das Fasten und üben es nach ihrem eigenen Glauben aus. Daher ist eine Gemeinsamkeit zwischen den Religionen zu Weiterlesen…

UNSER NEUES PROJEKT

„Alltag Plus“ Ab dem 01.02.2022 bis 23.07.2022 haben wir das Projekt “Alltag plus” vom Auftraggeber AUF!Leben bewilligt bekommen und dürfen nun mit unseren Kooperationspartnern Hand in Hand arbeiten.Das Projekt „Alltag plus“ richtet sich an Kinder und Jugendliche, die besonders in der Pandemie zu kurz kamen. Die pandemiebedingten Veränderungen haben den Alltag der Kinder und Jugendlichen stark eingeschränkt und herausgefordert- insbesondere das Homeschooling und die Reduzierung der sozialen Kontakte.Wir als Vision für ein besseres Miteinander setzen Weiterlesen…

Baumpflanzaktion im Böblinger Stadtwald

Mitglieder aus unserem Verein haben mit dem Leitungskreis „Dem Himmel nah“ 500 Bäume am Holzgerlinger First im Böblinger Schwarzwald gepflanzt. Dort waren zuletzt viele Fichten dem Borkenkäfer und der Trockenheit zum Opfer gefallen. Die Aktion wurde als konkreter Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung und gegen den Klimawandel verstanden. Insgesamt haben rund 40 Personen unter Anleitung von Forstrevierleiter Paul Erbacher mitgemacht, darunter auch Landrat Roland Bernhard und Böblingens Oberbürgermeister Stefan Belz. Der Dialog zwischen den Religionen Weiterlesen…

RASSISMUS – NEIN DANKE!

Der internationale Böblinger Verein Vision – Für ein besseres Miteinander e.V. bietet seit Jahren niedrigschwellige Angebote für Migrantinnen an, stärkt das Gemeinschaftsgefühl und schafft Möglichkeiten des Austausches und Diskurses. Ausgehend vom Grundgedanken, Rassismus in zwischenmenschlichen Beziehungen keine Chance zu geben, zeigen die kreativen Vereinsmitgliederinnen einen Kurzfilm zu diversen Handlungsmöglichkeiten. Unser Verein wird im Rahmen des Integrationsfonds des Landratsamtes Böblingen mit einem Projekt zur Demokratieförderung von Kindern mit Migrationshintergrund unterstützt.

Internationaler Frauentag

Dieses Jahr ist der 110. Internationale Weltfrauentag. Dieses Mal mit Corona Beigeschmack. 2020 und 2021 waren es vor allem Frauen, die neben ihrem Job im Homeoffice noch die Betreuung und das Homeschooling der Kinder übernommen haben. Um ihnen einen kleinen Einblick hinter die Kulissen zu gewähren, haben wir gemeinsam mit dem Verein „LE KULTUR POINT e.V.“ einige Frauen gebeten, mit uns einige ihrer Geschichten aus dem Corona-Alltag zu teilen. „Frauen von heute warten nicht auf das Wunderbare Weiterlesen…

Geschenkaktion an Weihnachten für die Kinder in den Flüchtlingsheimen

Wir haben vor Weihnachten davon berichtet, dass die von unserem Verein betreuten Schutzsuchenden eine Spendenaktion für die Kinder in ihren Heimen starten wollen.  Daraufhin haben wir eine Aktion gestartet und Geschenkspenden gesammelt. Wir möchte ganz herzlich für die ganzen Spenden bedanken! Unsere Mitglieder haben die Geschenke verpackt und diese wurde in den Flüchtlingsheimen in Herrenberg, Malmsheim, Weissach, Rutesheim, Waldenbuch und Ehningen verteilt. Wir möchte uns auch bei den von uns betreuten und geförderten Schutzsuchenden bedanken, die mit einer solchen Idee Weiterlesen…

CORONAVIRUS: Freiwillige Helferinnen und Helfer für die Unterstützung in den Impfzentren gesucht

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Vereinsmitglieder, „Die geplante Impfung von vielen Millionen Baden-Württembergerinnen und Baden-Württembergern ist eine Herkulesaufgabe, die alle unterstützenden Hände braucht. Wir freuen uns daher sehr, dass schon so viele Menschen ihre Bereitschaft signalisiert haben, dass sie helfen wollen“, sagte Gesundheitsminister Manne Lucha. Es werden für diese große Aufgabe freiwillige Helferinnen und Helfer, die eine Bezahlung erhalten, gesucht. Wer kann sich als freiwilliger Helfer melden? Medizinisches Fachpersonal: Pflegekräfte, Medizinisch-Technische Assistenten, Apotheker/Pharmazeutisch-Technische Assistenten, Rettungssanitäter, Weiterlesen…

Aufruf zur Spende von Weihnachtsgeschenken

Die von unserem Verein betreuten Flüchtlinge sind mit einer Bitte an uns herangetreten; Sie haben uns gebeten eine Geschenkspende für die geflüchteten Kinder in ihren Unterkünften zu starten. Es handelt sich hierbei um Kinder von Flüchtlingsfamilien, die wegen finanzieller Nöte nicht in der Lage sind, ihren Kindern Geschenke zu kaufen. Wir möchten betonen, dass wir sehr froh über das soziale Engagement unserer betreuten Flüchtlinge sind. Sie stellen mit dieser Aktion unter Beweis, dass Sie sich Weiterlesen…